5% SCHNUPPER-RABATT FÜR NEUKUNDEN

Gute Vorsätze für das neue Jahr - mit Hund!

Gute Vorsätze für das neue Jahr – mit Hund!

Habt Ihr auch immer gute neue Vorsätze? Fällt es euch schwer, euch daran zu halten?

Die Vorsätze, die man am besten einhalten kann, sind die, die man für andere macht. Warum also keine guten Vorsätze für und mit dem Hund? Hier sind 5 Tipps für gute Vorsätze für und mit Deinem Vierbeiner:

  1. Gesunde Ernährung – gesunde Ernährung ist das A und O für ein glückliches Leben. Angefangen von Vitaminen und Nährstoffen bis hin zur Ausgewogenheit von Fleisch und Gemüse. Es spielt keine so große Rolle ob Dein Hund gebarft wird oder Trockenfutter bekommt. Wichtig ist, dass er alles bekommt, was er braucht. Nahrungsergänzungsmittel wie z.B. gute Öle oder Produkte wie Vitamin Komplexe sind gut für den Organismus und stärken das Immunsystem.

  1. Bewegung – Bewegung braucht jedes Tier, um gesund zu bleiben und sich wohlzufühlen. Gerade Hunde, die die meiste Zeit am Tag bei uns im Haus verbringen, brauchen und genießen ausgedehnte Spaziergänge in der Natur. Und nicht nur das, auch uns tut es gut dem stressigen Alltag zu entkommen und Zeit mit unserem Vierbeiner zu verbringen. Für ausgeglichene Spaziergänge braucht man nicht viel. Nur Deinen Hund, Dich selber und eine gute Leine mit der Dein Hund trotz Leinenpflicht Spaß haben kann, z.B. die neue professionelle Rollleine oder die toll verarbeiteten Schleppleinen von ReaVET! 

  1. Soziale Kontakte - Insbesondere für junge Hunde ist der Austausch mit anderen Hunden äußerst bedeutend. Doch auch erwachsene Hunde verspüren das Bedürfnis nach sozialer Interaktion mit Artgenossen. Und denk daran: Auch für Dich sind soziale Kontakte von großer Bedeutung! Daher wäre es eine gute Idee, wieder einmal Kontakt zu Deinen früheren (Hunde-)Freunden aufzunehmen und gemeinsam auf die Hundewiese zu gehen.

  1. Gemeinsam sein - Hunde zeigen erstaunliche Intelligenz, und das gilt natürlich auch für Deinen Vierbeiner! Sie schätzen es, mental gefordert zu werden, wie Du sicherlich als Hundebesitzer bereits erfahren hast. Das Einüben neuer Kommandos wird nicht nur das Denkvermögen Deines schwanzwedelnden Freundes anregen, sondern auch Dir ein befriedigendes Gefühl vermitteln. Belohne vorbildliches Verhalten mit unseren beliebten und schmackhaften Trainingssnacks.

  1. Fellpflege - Die Fellpflege beim Hund ist entscheidend für sein Wohlbefinden. Regelmäßiges Bürsten entfernt lose Haare, verhindert Verfilzungen und fördert eine gesunde Haut. Gelegentliches Waschen mit einem milden Hundeshampoo hält das Fell sauber und gesund. Diese Pflegeroutine stärkt nicht nur die Bindung zwischen Hund und Halter, sondern sorgt auch für ein gepflegtes Erscheinungsbild des Vierbeiners.

Möge das kommende Jahr reich an gemeinsamen Abenteuern, ganz viel Liebe und fortwährendem Wohlbefinden für Dich und Deinen treuen Begleiter sein. Zusammen werdet ihr neue Herausforderungen meistern und kostbare Momente teilen, die eure Bindung stärken. Auf ein erfülltes Jahr mit Deinem Hund!



16.05.2024
Stefan Görges

Ist das Fell Deines Hundes nicht mehr so glä nzend wie gewöhnlich? Bemerkst Du möglicherweise Schuppen oder einen unangenehmen Geruch? Die Hygiene ist ein äußerst wichtiger Aspekt für das


26.04.2024
Stefan Görges

Entzündungen im Magenbereich sind unter Hunden weit verbreitet und können zahlreiche Auslöser haben. Ähnlich wie bei Menschen zeigen sich auch bei Hunden Symptome wie Übelkeit, Krämpfe oder


05.03.2024
Stefan Görges

Gute Vorsätze für das neue Jahr – mit Hund! Habt Ihr auch immer gute neue Vorsätze? Fällt es euch schwer, euch daran zu halten? Die Vorsätze, die man am besten


30.01.2024
Stefan Görges
Anmelden für registrierte Kunden
Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt registrieren!
kein Bild
ab *
/
zum Angebot