5% SCHNUPPER-RABATT FÜR NEUKUNDEN

Der Winter ist da: Tipps für einen tierfreundlichen Garten

Der Winter ist endlich da! Und weißt Du was? Damit unser Garten in der frostigen Zeit ein gemütliches Zuhause bleibt, musst Du eigentlich nicht viel machen. Für die pflegeleichten Gäste und Bewohner gilt hier: weniger ist mehr.

Schau Dir mal die wertvollen Haufen an – Laub, Holz, Stein und Kompost. Auch wenn es manchen ein Dorn im Auge ist, Laub in Blumenbeeten oder unter Bäumen bietet wertvollen Schutz. Insekten finden hier Nahrung, und der gute alte Igel auch. Haufen aus Totholz und Steinen sind das ganze Jahr über ein prima Unterschlupf und sollten in jedem Garten zu finden sein. Einfach stapeln, was da ist – die Optik ist dabei wirklich zweitrangig.

Manche Arten von Amphibien mögen es noch eine Stufe wärmer, das ist der Kompost ein idealer Ort. Hier kann die Erdkröte ihren frostfreien Winterschlaf halten. Mit einer Abdeckung gegen Regen und Schnee, kann die Wärme hier besser gehalten werden.

Und dann einfach mal nichts tun! Lass das Blumenbeet in Ruhe. Um die unterirdische Tierwelt zu schonen, sind Gartenarbeiten wie Umgraben oder Harken tabu. Verblühte Blumen und Stängel von Stauden können als gemütliche Überwinterungshilfen im Beet bleiben. Manche Pflanzen, die im Sommer hübsch waren, werden im Winter sogar zur leckeren Nahrung – besonders für samentragende Blumen, Stauden oder Gräser.

Auch bei den Insektenhotels und Schmetterlingshäusern ist Winterruhe angesagt. In den engen Gängen könnten sich schon Puppen oder Larven diverser Arten breit gemacht haben. Von Putzaktionen in Nisthilfen ist zwar auch während anderer Jahreszeiten eher abzuraten, wenn Du jedoch Schimmelbildung entdeckst und anderweitigen Schmutz, der eine Säuberung erforderlich macht, dann verbinde das doch mit Deinem Frühjahrsputz.

Was die Vogelhäuschen angeht, denkt man zuerst an die gefiederten Freunde. Aber nicht nur Vögel haben's im Winter schwer, auch Fledermäuse, Siebenschläfer, Eichhörnchen und Co. machen es sich gerne darin gemütlich. Es ist nie zu spät für einen schützenden Nistkasten. Aber bitte nicht im Winterschlaf stören – auch da ist eine Säuberung ist erst im Februar oder März angesagt.

Damit auch die gefiederten Gesellen gut durch den Winter kommen, sind spezielle Vogelfutterstellen eine großartige Idee. Am besten außerhalb der Reichweite von Katzen oder Ratten platzieren. Je nach Vögeln in Deinem Garten sollte das Buffet reichhaltig sein. Wichtig: Fettreiches Futter ist für Jungvögel schwer verdaulich und sollte nur im Winter verfüttert werden. Meisenknödel aus Plastiknetzen sind keine gute Idee – die können zu Verletzungen führen. Einfach auspacken und in speziellen Meisenknödelhaltern aufhängen.

Auch Eichhörnchen und andere Nager freuen sich über eine reich gedeckte Tafel. Futterhäuschen mit cleveren Vorrichtungen schützen Nüsse vor gierigen Vögeln. Und neben den bereitgestellten Leckereien mögen die Tierchen auch natürliche Futterquellen, wie Samen von verwelkten Pflanzen, Wildbeeren, Hagebutten oder Nussbäume und -sträucher.

Lasse dich in Deinem Garten von unseren einheimischen Freunden besuchen, wie Du siehst brauchst Du nicht viel damit die Kleinen sich im Garten wohlfühlen.


Gute Vorsätze für das neue Jahr – mit Hund! Habt Ihr auch immer gute neue Vorsätze? Fällt es euch schwer, euch daran zu halten? Die Vorsätze, die man am besten


30.01.2024
Stefan Görges

Wir alle kennen den entzückenden Anblick dieser kleinen Geschöpfe mit ihren puscheligen Öhrchen, sei es, wenn sie unseren Weg im Wald oder Park kreuzen oder gemütlich in unserem Garten ihre Nüsse


14.12.2023
Stefan Görges

Der Winter ist endlich da! Und weißt Du was? Damit unser Garten in der frostigen Zeit ein gemütliches Zuhause bleibt, musst Du eigentlich nicht viel machen. Für die pflegeleichten Gäste und


07.12.2023
Stefan Görges

Zwingerhusten, auch als Infektiöse Tracheobronchitis bekannt, ist eine häufige Atemwegserkrankung bei Hunden. Es handelt sich dabei um eine hochansteckende Infektion, die durch verschiedene


28.11.2023
Stefan Görges
Anmelden für registrierte Kunden
Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt registrieren!
kein Bild
ab *
/
zum Angebot